Grüner Veltliner 2020

Sauberes, sattes Strohgelb, mit guter Farbkonzentration im Kern und transparenten Rändern, mittlere bis kräftige Kirchenfenster.
In der Nase ist der Wein reintönig, kräftige Würze nach weißem Pfeffer, Kletzenbirne, getrocknete Apfelspalten, kräftig von der Würze getragen, etwas Kohlrabi, Tabakaromen, kompakte und konzentrierte Nase, ein wenig hefig auf Grund der Jugend, noch verhalten.
Mehr anzeigen
Sauberes, sattes Strohgelb, mit guter Farbkonzentration im Kern und transparenten Rändern, mittlere bis kräftige Kirchenfenster.
In der Nase ist der Wein reintönig, kräftige Würze nach weißem Pfeffer, Kletzenbirne, getrocknete Apfelspalten, kräftig von der Würze getragen, etwas Kohlrabi, Tabakaromen, kompakte und konzentrierte Nase, ein wenig hefig auf Grund der Jugend, noch verhalten.
Am Gaumen sauber, jugendlich und mittelgewichtig. Frucht zeigt nun ein wenig exotische Frucht nach Ananas, wieder reife Birnen- und Apfelaromen. Kräftige Würze und vollmundiger Körper, Säure und Alkohol gut eingebunden, Tabakaromen im Abgang, der lange anhält.
Jugendlicher Grüner Veltliner mit guter Zukunft, der in den kommenden 3 – 5 Jahren zum Höhepunkt reifen wird. Passt sicher gut zu einem Kalbswienerschnitzel mit Butterreis, Forelle Müllerin mit Petersilkartoffeln und grünem Salat, in Butter sautiertem Kalbsbries mit Kartoffelgratin.

Alk.: 13 vol%
Säure: 6,4 g/l
Restzucker: 6,3g/l
 

Abholtag: Freitag, 29.10.2021 (wöchentlich)
Hersteller: Weinbau Rogl
11,50 €
1,32 €
Anzahl
Einheit: 0,75l