Blaumohnöl

Blaumohnöl ist ernährungsphysiologisch ein hochwertiges kaltgepresstes Speiseöl mit einem nussartigen Geschmack sowie 87-90% ungesättigten Fettsäuren.

Verwendung
- kalte Küche
- nach dem Öffnen im Kühlschrank lagern
- gut geeignet zum Abrunden fertiger, warmer Speisen (nicht erhitzen)
- Süßspeisen (z.B. Germknödel, Mohnnudeln, Kaiserschmarrn)
- Gemüsegerichte (z.B. Kartoffel, gebratener Spargel, Gemüsepfanne)
- Salatdressing, Müsli, Smoothie, Schaf- und Ziegenkäse
Mehr anzeigen
Inhaltsstoffe
- extrem hoher Calciumgehalt
- Magnesium
- Kalium
- B-Vitamine
- Linolsäure (Omega-6-Fettsäure) 

Der menschliche Körper kann Linolsäure selber nicht produzieren, daher sollte diese in ausreichender Menge mit der Nahrung aufnehmen werden. Vor allem bei der Regulierung des
Wasserhaushaltes im Körperspielt die Linolsäure eine entscheidende Rolle. Weiters wirkt das Blaumohnöl gut gegen Hautreizungen sowie Altersflecken und kann auch zur Hautpflege verwenden werden.

 

Abholtag: Freitag, 31.01.2020 (wöchentlich)
Hersteller: Kremstaler Backsaaten und Speiseöle
4,50 €
0,52 €

Aktuelles